Sat Nam Ihr Lieben geduldigen Yoginis,

die Zeit des Stillstands und der Einkehr, in der wir uns sehr intensiv begegnet sind, kommt mit langsamen Schritten wieder in einen normalen Trott. Trotzdem sollten wir weiterhin gut auf uns Acht geben und unseren Tempel (Körper) rein halten. Mit einer Meditation aus dem Kundalini Yoga kannst Du täglich in drei Minuten etwas für Deine Gesundheit und das Gesundbleiben tun. Schau Sie Dir hier an!

Viel Freude am Üben!